HandyLegs


Zum selbstständigen An- und Ausziehen Ihrer Kompressionsstrümpfe, wenn Sie Ihre Füße nicht (gut) berühren können. HandyLegs wird mit Gebrauchsanweisung geliefert und enthält einen Gleitsack und eine Antirutschmatte. HandyLegs ist nicht zerlegbar.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kompressionsstrümpfe selbstständig an- und ausziehen

Das selbstständige An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen kann ein täglich wiederkehrendes Problem sein, insbesondere wenn Sie sich nicht mehr gut bücken können oder nicht genügend Kraft in Ihren Händen haben.

Möchten Sie beim An- und Ausziehen Ihrer Kompressionsstrümpfe nicht mehr auf häusliche Pflege angewiesen sein? Mit HandyLegs entscheiden Sie selbst, wann Sie die Strümpfe an- und ausziehen möchten!

Mit HandyLegs haben Sie wieder die Freiheit, den Tag nach Ihren Vorstellungen zu gestalten!

Vorteile HandyLegs

Unabhängigkeit ist einer der Vorteile, HandyLegs hat aber noch weitere:

  • Sie können im Sitzen Ihre Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen
  • Sie brauchen sich nicht tief zu bücken
  • Es erfordert wenig Kraftaufwand
  • Mit HandyFix können Sie (lange und kurze) Kompressionsstrümpfe mit oder ohne geschlossene Zehen an- und ausziehen
  • HandyLegs ist ein leichtes und daher einfach zu verwendendes Hilfsmittel

Ist HandyLegs für Sie geeignet?

Voraussetzungen für den erfolgreichen Gebrauch von HandyLegs:

  • Sie können auf einem Stuhl ohne Armlehne sitzen
  • Sie haben noch genug Kraft in den Händen, um etwas zu halten
  • Sie können bis zur Mitte Ihrer Wade reichen
  • Sie können im Sitzen selbständig Ihr Bein und Ihren Fuß strecken und beugen
  • Pass auf: HandyLegs ist nicht geeignet für kompressionsstrumpfhosen

Dann ist es durchaus möglich, dass Sie mit Hilfe von HandyLegs Ihre Kompressionsstrümpfe selbstständig an- und ausziehen können. Eine klare Anweisung bei der Verwendung Ihrer Kompressionstrümpfe durch Strumpflieferanten, häusliche Pflege und / oder Ergotherapeuten/Physiotherapeuten wird empfohlen. 

Anweisung

Es gibt zwei Arten von Kompressionsstrümpfen; Strümpfe ohne Naht sind elastischer als Strümpfe mit Naht. Das macht es manchmal schwieriger, diese an- und auszuziehen. Die Verwendung des Gleitsacks ist daher unerlässlich.

Sie bestimmen selbst, welche Verwendung des Gleitsacks Ihnen zusagt. Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall die Gebrauchsanweisung zu lesen.

In den Videos sehen Sie zwei Möglichkeiten, wie Sie den Gleitsack verwenden können:

Verwendung des Gleitsacks IM Strumpf, geeignet für Strümpfe mit offener und geschlossener Fußspitze.

Verwendung des Gleitsacks UM den Fuß, nur geeignet für Strümpfe mit offener Fußspitze.

Produktinformation

HandyLegs besteht aus Aluminiumrohren mit Kunststoffteilen. Der Scharnier-Effekt von HandyLegs sorgt dafür, dass der Strumpf bequem an- und ausgezogen werden kann. Die Griffe des Hilfsmittels sind aus Weichgummi gefertigt und liegen angenehm in der Hand. HandyLegs wiegt +/- 1050gr und ist in mehreren Längen erhältlich:

  • Small    – bei einer Körperlänge von bis zu 1,65m
  • Medium – bei einer Körperlänge von 1,65m bis 1,90m
  • Long     – bei einer Körperlänge von 1,90 m und mehr

HandyLegs wird mit Gebrauchsanweisung geliefert und beinhaltet einen Gleitsack und eine Antirutschmatte.

GKV Hilfsmittelnummer: 0240013052

Kein Bewertungen...

Ergänzende Produkte

Loading...
Überzüge

Überzüge

€15,00* * Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Handschuhe

Handschuhe

€2,95* * Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »